nachmittagsbetreuungDie Nachmittagbetreuung findet täglich von Montag bis Freitag statt und endet um 16 Uhr.
Als eine Form der Ganztagsschule ist sie kostenpflichtig und besteht aus Mittagspause, Freizeit und Lernzeit.

Die angemeldeten Schülerinnen und Schüler bekommen nach dem Vormittagsunterricht ein Mittagessen, das von der Firma Gourmet vorbereitet und geliefert und an der Schule täglich frisch zubereitet wird. Sie werden in der Mittagspause von Betreuerinnen beaufsichtigt.

In der täglichen Lernstunde, in der sie die Hausübungen erledigen oder sich auf Prüfungen vorbereiten können, steht ihnen jeweils eine Lehrkraft als Unterstützung zur Verfügung.

Die Anmeldung für mindestens 2 Tage ist für das ganze Schuljahr verbindlich und kann jeweils zum Semester gekündigt werden. Die Kosten sind abhängig von der Höhe des Familieneinkommens, Anmeldung und Verrechnung erfolgen über den Magistrat der Stadt Linz.

Vor bzw. nach der Lernstunde verbringen sie die Freizeit auf den Freiplätzen am Schulgelände oder im Schulgebäude, dafür sind die Freizeitbetreuerinnen zuständig. Unterstützt werden diese ein- bis zweimal wöchentlich von Trainern des "Instituts für Soziale Kompetenz".